Gemeinschaftskunde Quiz Februar 2011

1.Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, ist die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland. In welchem Jahr trat es in Kraft? Lösung

2.Gewaltenteilung ist die Verteilung der Staatsgewalt auf mehrere Staatsorgane zum Zwecke der Machtbegrenzung und der Sicherung von Freiheit und Gleichheit. Wie lauten die drei lateinischen Namen der Gewalten? Lösung

3. Die Bundeskanzler der BRD wurden meist von der CDU bzw. der SPD gestellt. Wer war als einziger Bundeskanzler Angehöriger einer anderen Partei und welcher Partei gehörte er stattdessen an? Lösung

4.Wie heißt der deutsche Umweltminister? Lösung

5.Welches Land hat zurzeit den Vorsitz im dt. Bundesrat? Lösung

6.23 Länder nutzen mittlerweile den Euro als Landeswährung. Welches Land stelle als letztes auf die europäische Gemeinschaftswährung um? Lösung

7.In welchem Jahr finden die nächsten Landtagswahlen in Sachsen statt und wie viele Stimmen hat der Freistaat bei seiner parlamentarischen Vertretung im Bundesrat? Lösung

SBiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.