häufigste Stimmlagen sind Sopran, Alt, Tenor und Bass

1. Eine Stimmlage ist ein Begriff, mit dem in der Musik Singstimmen oder Musikinstrumente anhand ihres Tonumfangs sortiert werden. Dabei gilt der Tonumfang, der bei normaler Funktion des Stimmorgans physisch oder des Instruments physikalisch erzeugt werden kann. Die häufigsten Stimmlagen sind Sopran, Alt, Tenor und Bass. Der Gewinner des Supertalentes schaffte es problemlos zwischen 2 Tonlagen zu wechseln. Wie hieß denn der Gewinner des Supertalentes 2010? (Freddy Sahin-Scholl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.