Quiz Kunst u. Kultur Januar 2011

1. Eine Stimmlage ist ein Begriff, mit dem in der Musik Singstimmen oder Musikinstrumente anhand ihres Tonumfangs sortiert werden. Dabei gilt der Tonumfang, der bei normaler Funktion des Stimmorgans physisch oder des Instruments physikalisch erzeugt werden kann. Die häufigsten Stimmlagen sind Sopran, Alt, Tenor und Bass. Der Gewinner des Supertalentes schaffte es problemlos zwischen 2 Tonlagen zu wechseln. Wie hieß denn der Gewinner des Supertalentes 2010? Lösung
2. Wenn wir schon bei Casting-Shows sind, wie heißt denn die neueste Popstars-Band? Lösung
3. Jeanne-Claude und Christo waren eines der berühmtesten Künstlerehepaare der Welt. Beide am selben Tag geborenen Verhüllungskünstler begeisterten mit vielen spektakulären Projekten die Massen. In welchem Jahr verhüllten sie den Berliner Reichstag und wie viele Jahre Vorbereitung benötigten sie dafür? Lösung
4. Der gesuchte Begriff war eine Bewegung in der Literatur und der bildenden Kunst, die in der Nachfolge von Dada um 1920 in Paris entstand. Ziel war es, das Unwirkliche und Traumhafte sowie die Tiefen des Unbewussten auszuloten und den durch die menschliche Logik begrenzten Erfahrungsbereich durch das Phantastische und Absurde zu erweitern. Lösung
5. Madame Butterfly und La Bohéme entsprangen aus der Feder dieses kleinen Italienischen Komponisten. Wer schrieb diese weltberühmten Bühnenwerke und welche Verbindung hatte dieser Künstler zu Mittweida, obwohl er selbst die Stadt nie besuchte? Lösung
6. Die National Gallery of Art ist eine bekanntesten amerikanischen Kunstausstellungen. In welchem Ort kann man die ausgestellten Werke von Van Gogh oder Rembrandt betrachten? Lösung
7. Vergeblich sucht man in der National Gallery of Art das vielleicht berühmteste Ölgemälde der Welt. Die Rede ist von der Mona Lisa. In welchem Gebäude hängt das bekannteste Gemälde von da Vinci hinter dickem Panzerglas? Lösung

SBiker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.